Aus der Presse

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 24. November 2022 

 

Im Nachholspiel gegen den TV Dieburg musste die Jugend stark umstellen.

Eine 2:6 Niederlage im Derby war deshalb nicht das erwartete Ergebnis. Gegen einen ersatzgeschwächten TV Jugenheim erreichten die Schüler zumindest ein 3:3 Unenstchieden. Einmal mehr war der Altersunterschied bei den Minis mit ausschlaggebend. Gegen teilweise wesentlich ältere Gegner kämpften die Kids trotzdem aufopferungsvoll, mehr als ein verdienter Punkt war aber bei der 1:5 Niederlage gegen Weiterstadt nicht drin.

Bei der geteilten Rangliste des Bezirks Frankfurt gehen am kommenenden Wochenende unsere Jugendlichen in Walldorf und Frankfurt an den Start.

Von den Aktiven-Mannschaften war am Wochenende ausschließlich die 3.Mannschaft im Einsatz, die einige kurzfristige Ausfälle zu verzeichnen hatte, welche es zu kompensieren galt. Dabei sind, neben starken Leistungen der Stammkräfte, insbesondere die Auftritte von Carina Mayer und Matthias Hof – normalerweise in der Hobbymannschaft aktiv – hervorzuheben. Beide zeigten tolle Leistungen und steuerten gemeinsam im Mixed und Matthias zudem im 1. Herrendoppel, Punktgewinne bei. Lediglich das Damendoppel und das Dameneinzel ging am Ende an die Weiterstädter und so konnte man sich zum Abschluss der Hinrunde eindrucksvoll mit 6:2 gegen Weiterstadt durchsetzen.

Somit ist nun für alle drei Aktiven-Mannschaften die Hinrunde beendet und der Blick auf die jeweiligen Tableaus kann sich sehen lassen: Die 1. und 3. Mannschaft überwintern jeweils auf Platz 3 in ihrer Liga, die 2. Mannschaft steht in ihrer Liga auf Platz 4. Weiter geht es dann für alle Mannschaften im Januar des neuen Jahres, bis dahin heißt es wieder Kraft tanken und viel trainieren.

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 17. November 2022 

 

Einzig die Schüler hatten am vergangenen Wochenende ein Punktspiel. Mit einem 3:3 Unentschieden trennte man sich leistungsgerecht von der SG Dornheim.

Mit den restlichen 3 Spielen endet bei den Jugendmannschaften am kommenden Sonntag  die Vorrunde. Schwer dürften es die Schüler beim Tabellenführer TV Jugenheim haben. 

Jeweils Heimrecht haben die Jugend gegen Dornheim, sowie die Minis gegen Weiterstadt. Beide Spiele beginnen um 14.00 Uhr.

Vor Weihnachten starten unsere Jugendlichen am 26./27. November noch bei der Bezirksrangliste in Frankfurt. Gespannt sein darf man auf unser eigenes Turnier Aufschlag am 4. Dezember in der Sporthalle. Hier sammeln die Jüngsten der Altersklasse U9 bis U11 erste Turnierefahrungen.

Ein weiteres Hightlight erwartet alle Mitglieder der Badmintonabteilung am 03.12., denn dann steht die diesjährige Winterwanderung zum Kalkofen an. Los geht’s um 13Uhr an der Sporthalle in Messel – ob Groß oder Klein, wir freuen uns über Euer kommen und einen geselligen Nachmittag mit Kinderpunsch, Glühwein, Bratwurst oder allem, was der Kalkofen noch zu bieten hat!

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 10. November 2022 

 

Gut schnitten unsere Jüngsten beim Koordinationsturnier des TV Laufach ab. Noah Özsen gewann hier nicht nur seine 6 Badmintonspiele, er zeigte zusätzlich auch sein Talent bei den weiteren koordinativen Übungen. Er gewann deshalb nicht nur überlegen seine Altersklasse, sondern wurde auch Punktbester dieses Vielseitigkeitsturniers.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung erkämpfte sich die Jugend mit dem 5:3 Erfolg gegen Bensheim/Eberstadt zwei wichtige Punkte in der Tabelle. Die Minis hatten gegen die wesentlich älteren Spieler der SG Bensheim/Eberstadt kaum Chancen und unterlagen mit 1:5.

Auch unsere Aktiven kämpften am Wochenende um Punkte. Die 1. Mannschaft absolvierte dabei die letzten beiden Spiele der Hinrunde. Samstags trat man beim Tabellenzweiten BV Darmstadt an. Zwar konnten mit dem Damendoppel und -einzel sowie dem Mixed alle drei Spiele mit Damenbeteiligung gewonnen werden, zu mehr reichte es aber leider nicht und so unterlag man letztendlich mit 3:5. Sonntags, beim Spiel gegen RW Walldorf, konnte die knappe Niederlage vom Vortag wettgemacht werden. Auch wenn insgesamt 5 der 8 Spiele in den entscheidenden dritten Satz gingen, behielt unsere 1. Mannschaft in allen Spielen die Oberhand und holte damit einen 8:0 Kantersieg.

Die dritte Mannschaft war am Samstag bei der SG Weiterstadt zu Gast. In Bestbesetzung angetreten hoffte man auf etwas Zählbares und tatsächlich entwickelten sich zahlreiche knappe Spiele. Leider gingen aber – anders als bei der 1. Mannschaft – die Gegner häufiger als Sieger vom Platz. So musste man sich unglücklich mit 2:6 geschlagen geben.

Auch die Hobbymannschaft feierte am Wochenende einen deutlichen Sieg. Mit 8:0 konnte sie sich ohne größere Probleme gegen den Tabellenletzten BV Darmstadt durchsetzen und festigte damit einen soliden 4. Tabellenplatz.

Am kommenden Wochenende haben alle Mannschaften spielfrei.

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 3. November 2022 

 

Im am vergangenen Mittwoch ausgetragenen Nachholspiel musste sich die 2. Mannschaft knapp mit 3:5 gegen den TV Bensheim geschlagen geben. Neben einigen engen verlorenen Sätzen schmerzt besonders die verletzungsbedingte Aufgabe von Yannik Engel im 1. Herreneinzel.

Die 1. und 3. Mannschaft wollen es bei ihren Auswärtspartien am Wochenende besser machen. Auf die 1. Mannschaft, aktuell auf Platz 3 in der Liga geführt, warten mit dem Tabellennachbarn BV Darmstadt II und Rot-Weiss Walldorf II als Fünfter im Tableau zwei direkte Konkurrenten, die es zu schlagen gilt. Die 3. Mannschaft, aktuell ebenfalls Dritter, tritt am Samstag beim Tabellenführer SG Weiterstadt II an und kämpft dort um weitere Punkte. Die Hobbymannschaft will den Schwung des letzten Sieges mitnehmen, um am Freitag beim BV Darmstadt zu punkten.

Nach der zähen Coronapause nimmt auch der Turnierbetrieb immer weiter Fahrt auf. Sehr ausgeglichene und faire Begegnungen gab es bei den Hobby-Bezirksmeisterschaften, ausgetragen in Darmstadt. Im Mixed sicherten sich Arghavan und Vivek den 1. Platz, Matthias und Carina landeten auf Platz 3. Im Damendoppel wurden aufgrund des kleinen Teilnehmerfeldes nur zwei Spiele ausgetragen, Arghavan und Carina wurden hier letztendlich Zweite. Ebenfalls den Vizemeistertitel erkämpften sich Christoph und Matthias im Herrendoppel, insgesamt also ein sehr erfolgreiches Abschneiden für die Spielerinnen und Spieler unserer Hobbymannschaft.

Ebenfalls am vergangenen Wochenende in Darmstadt ausgetragen wurden die Bezirksmeisterschaft der Aktiven. Auch hier waren einige Spielerinnen und Spieler unserer 1. Mannschaft vertreten und konnten überzeugen, insbesondere im Kampf gegen Gegner aus teils höheren Spielklassen. In einem sehr stark besetzten Mixedfeld konnten sich Lucia/Markus (Platz 6) und Dong/Susi (Platz 9) mit guten Leistungen unter die Top 10 spielen. Markus/Dong traten anschließend gemeinsam im Herrendoppel an. Nach vielen engen Spielen ging es im letzten Spiel des Tages um den 5. Platz. Nach großartigem Kampf und einem Krimi über drei Sätze behielten sie letztendlich die Oberhand und siegten mit 19:21, 22:20 und 30:29. Zur erfolgreichsten Akteurin der TSG mutierte Lucia, die sich im Damendoppel mit ihrer Partnerin Alissara aus Seeheim nur im Finale den starken Gegnerinnen geschlagen geben musste und Silber gewann und das, obwohl sie noch Jugendspielerin ist. In den sonntags ausgetragenen Einzeln zeigten insbesondere unsere Herren noch einmal tolle Leistungen. Abdullah spielte sich bis ins Halbfinale vor, musste sich dort aber leider geschlagen geben, ebenso wie im darauffolgenden Spiel um den 3. Platz. Markus, der als einziger Spieler in allen drei Disziplinen antrat, beendete sein bislang schon erfolgreiches Wochenende mit einem guten 6. Platz.

Auch in der Jugend war in der vergangenen Woche viel los. Nach den hohen Meldezahlen bei den letzten Ranglisten, blieben die Meldezahlen bei der Jugend Bezirksrangliste am Wochenende in Darmstadt weit hinter den Erwartungen zurück. Ferienbedingt waren auch bei uns weniger Teilnehmer am Start. Trotzdem gab es zwei Finalteilnahmen. Bei den Jüngsten, der Altersklasse U9, unterlag Maximilian Krüger erst im Finale mit 11:21 und 15:21. Tanzeel Sachir  verlor im Endspiel bei U15 zwar den 1. Satz mit 14:21, siegte dann aber souverän mit 21:8 und 21:15.

Bevor die Jugendspiele am Sonntag anstehen, beteiligen sich die jüngeren Spieler am Samstag beim Vielseitigkeitsturnier in Laufach.  

Während die Schüler am Sonntag beim TV Jugenheim antreten müssen, empfangen sowohl die Jugend als auch die Minis um 14.00 Uhr die Spielgemeinschaft Bensheim/Eberstadt.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 27. Oktober 2022 

 

Die 2. Mannschaft schob sich nach einem ungefährdeten 5:3 Erfolg gegen den TV Erbach auf den 2. Tabellenplatz vor. Unenetschieden 4:4 endete die Begegnung der 3. Mannschaft gegen die SG Sandbach. Auch die Hobbymannschaft war mit dem 6:2 Sieg gegen den TSV Auerbach erfolgreich.

Unter der Woche bestreitet die 2. Mannschaft ein Nachholspiel gegen den TV Bensheim.

Drei Turniere gleichzeitig finden am kommenden Wochenende in der Darmstädter Bürgerparkhalle statt: die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen, die Bezirksmeisterschaften der Hobbyspieler und eine Bezirksrangliste für Jugendliche.

Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg.

 

 

  

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 20. Oktober 2022

 

Die Badmintonabteilung war am vergangenen Wochenende Ausrichter der Hessischen Jugendmeisterschaften. Die weit mehr als 200 Meldungen belegen die derzeit große Nachfrage nach der langen Corona bedingten Turnierpause.

Einzig Lucia Nguyen war auf Grund ihrer hohen Ranglistenpunkte von unserer Abteilung startberechtigt. Zwei Vizemeisterschaften waren der Lohn einer starken Leistung bei diesem Turnier. Mit der Dieburgerin Loredana Firinu erreichte sie das Doppelfinale der Altersklasse U19, unterlag aber hier mit 12:21 und 12:21 recht deutlich. Lange offen halten konnte sie dann mit Max Root (BV Darmstadt) das Endspiel im Mixed. Aber auch hier reichte es mit 16:21 und 17:21 nicht ganz.

Zum Ferienbeginn stehen am Samstag noch 2 Heimspiele auf der Terminliste. Während die 1. Mannschaft spielfrei ist, empfängt die 2. Mannschaft um 16.00 Uhr den TSV Erbach, die 3. Mannschaft spielt um 18.30 Uhr gegen die SG Sandbach.

 

Die Jugendspiele wurden alle auf Grund des Ferienbeginns verlegt.  

 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 13. Oktober 2022

 

 Mit vier Siegen, zwei Unentschieden und ohne Niederlage war das vergangene Wochenende für alle Mannschaften sehr erfolgreich.

Dabei überraschte besonders die 1. Mannschaft. Gegen Offenbach/Bieber spielte man am Samstag erstmals in einem Punktspiel. Daher war der Gegner vorher nur schwer einzuschätzen. Mit 5:3 war das Ergebnis dann knapp, aber verdient.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung war der 7:1 Erfolg am Sonntag gegen einen höher eingeschätzten BV Frankfurt kaum vorhersehbar.

Mit den 4 Punkten vom Wochenende konnte sich das Team auf den 3. Tabellenplatz verbessern.

Kaum gefährdet war das 6:2 der 2. Mannschaft gegen Seeheim/Jugenheim. Mit einem gerechten 4:4 Unentschieden trennte sich die 3. Mannschaft vom TV Bensheim.

Der Jugend gelang im vorgezogenen Spiel bei der SG Weiterstadt mit dem 4:4 zumindest ein Teilerfolg.

Zwei Zitterpartien dann am Sonntag bei den Minis und bei den Schülern. Und das nicht alleine wegen der jeweiligen Gegner, sondern vor allem wegen den kaum nachvollziehbaren kurzfristigen Absagen oder auch nicht Absagen der Jugendlichen. Den verbleibenden Spielern daher nachträglich noch mal ein Dankeschön für die Unterstützung. Und die hatte sich gelohnt. Obwohl wesentlich jünger und dazu in Unterzahl, war das 3:3 Unentschieden der Minis gegen Seeheim/Jugenheim mehr als verdient. Klasse dann auch der Zusammenhalt im Schülerspiel mit dem 5:1 gegen den TV Goldbach.

 

Nach der langen Coronapause endlich mal wieder ein Jugendturnier auf hohem Turnier in der Messeler Sporthalle. Die Badmintonabteilung ist am Wochenende Ausrichter der diesjährigen Hessischen Meisterschaften der Altersklassen U13 bis U19. Nach den Disziplinen Mixed, Doppel und Einzel am Samstag ab 10.00 und Sonntag ab 9.00 Uhr, werden dann sonntags ab 13.00 Uhr in den Endspielen die Hessischen Titelträger ermittelt, die dann auf Bundesebene bei den Titelkämpfen der Gruppe Mitte  startberechtigt sind.

Zuschauen lohnt sich.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 6. Oktober 2022

 

Nach dem spielfreien Wochenende stehen für fast alle Mannschaften wegweisende Spiele bevor.

Dies trifft vor allem auf die 1. Mannschaft zu, die mit einem ausgeglichenen Punktestand von 3:3 im Mittelfeld der Tabelle steht. Erstmals spielt man am Samstag bei der SG Offenbach/Bieber, am Sonntag beim BV Frankfurt. Heimrecht hat die 2. Mannschaft am Samstag um 14.30 Uhr gegen Seeheim/Jugenheim 2.  Die 3. Mannschaft muss in Bensheim antreten.

Die Jugend und die Schüler sind spielfrei. Die Schüler tragen deshalb am Sonntag zuhause ein Freundschaftsspiel gegen Goldbach aus. Die Minis empfangen die SG Seeheim/Jugenheim 2.

 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 29. September 2022

 

Eine vom Ergebnis her deftige Niederlage bezog die 1. Mannschaft am vergangenen Samstag im Derby gegen den Titelanwärter TV Dieburg 1. Nach dem kurzfristigen Rückzug aus der Oberliga, konnte hier alle Spieler aus diesem Team eingesetzt werden. Dabei entspricht das 0:8 nicht dem tatsächlichen Spielverlauf, denn bei 324:386 Spielbällen waren die Spiele meist hart umkämpft. Schwerer als erwartet war dann auch das Sonntagsspiel gegen den Aufsteiger Seeheim/Jugenheim. Denn bereits nach den Auftaktdoppeln lag man überraschend mit 1:2 zurück. Nach gewonnenem 1. und 2. Herreneinzel, sowie dem Mixed konnte man zumindest das 4:4 Unentschieden sichern. Stark umstellen musste die 2. Mannschaft beim BV Darmstadt 3. Mit 2:6 unterlag man dann auch leistungsgerecht. Besser machte es die 3. Mannschaft, die mit 5:3 gegen Seeheim/Jugenheim 3 gewann.

Geschickt umgestellt hatte die Jugend gegen die bisher ungeschlagene Spielgemeinschaft Reinheim/Zeilhard. Und das zahlte sich aus, denn man mit dem 5:3 sicherte man sich beide Punkte. Bei den Schülern folgte einem 6:0 Erfolg gegen den BV Darmstadt, am Sonntag dann eine 1:5 Niederlage gegen die SG Bensheim/Eberstadt. Die stark verjüngte Minimannschaft hatte gegen den BV Darmstadt 1 keine Chance und verlor mit 0:6. Am Sonntag hatte man dann aber das erste Erfolgserlebnis und gewann mit 4:2 gegen den BV Darmstadt 2.

Am kommenden Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei.

 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 22. September 2022

 

Schlecht performed würden die Fußballer sagen. Aber bei den vorgezogenen Spielen der 2. und 3. Mannschaft tat man sich schwer. Die 2. Mannschaft führte zwar nach den Doppeln mit 2:1, nachfolgend wurden aber alle Einzel, wenn auch bei 2 Spielen erst im 3. Satz, verloren. Die 2:6 Niederlage war so nicht das erhoffte Ergebnis. Die 3. Mannschaft konnte gegen die TG 07 Eberstadt bis zum 3:3 Zwischenstand gut mithalten, aber auch hier musste man das Dameneinzel und das 1. Herreneinzel im entscheidenden 3. Satz abgeben. Mehr als die 3:5 Niederlage war damit nicht mehr möglich.

Ein volles Programm steht für alle Mannschaften am kommenden Wochenende an. Die 1. Mannschaft empfängt im Derby am Samstag um 15.00 Uhr den Mitfavoriten Dieburg. Denn hier können jetzt Spieler der kurzfristig zurückgezogenen Oberliga Mannschaft eingesetzt werden. Am Sonntag um 13.00 Uhr gastiert der Aufsteiger Seeheim/Jugenheim 1 in der Messeler Halle. Die 2. Mannschaft ist am Samstag Gast beim BV Darmstadt. Ebenfalls am Samstag um 15.00 Uhr spielt die 3. Mannschaft zu Hause gegen Seeheim/Jugenheim 3.

Die Jugend muss am Sonntag bei der SG Reinheim/Zeilhard antreten. 2 Heimspiele haben die Schüler. Am Samstag um 17.00 Uhr empfängt man den BV Darmstadt, am Sonntag um 15.00 Uhr die SG Bensheim/Eberstadt. Auch die Minis sind gleich 2-mal gefordert. Am Samstag in Darmstadt gegen Darmstadt 1, auch am Sonntag auswärts gegen Darmstadt 2.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 15. September 2022

 

Recht holprig verlief der Start in die neue Saison. Dabei schmerzt besonders die knappe 3:5 Niederlage der 1. Mannschaft beim TV Goldbach, denn hier musste kurzfristig die Aufstellung geändert werden. Besser lief es bei der 2. Mannschaft im Nachbarschaftsderby gegen Dieburg. Auch wenn der 6:2 Erfolg etwas zu hoch ausfiel. Wenig ausrichten konnte die Jugend bei der 2:6 Niederlage gegen den BV Darmstadt. Den Schülern gelang ein knapper 4:2 Erfolg gegen die SG Weiterstadt, die leider nicht komplett antreten konnte. Trotz der 1:5 Niederlage der Minis gegen den BV Lampertheim war der Trainer vollauf zufrieden. Und das vor allem mit den beiden wesentlich jüngeren Spielern, die erstmals ein Mannschaftsspiel bestritten. So macht Badminton Spaß.

 

Nur zwei vorgezogene Spiele stehen am kommenden Wochenende an. Bereits am Freitag gastiert die 2. Mannschaft in Weiterstadt, während die 3. Mannschaft in Eberstadt antreten muss.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 8. September 2022

 

Hoffentlich gut vorbereitet startet die Badmintonabteilung in die am kommenden Wochenende beginnende neue Saison.

Während 20 Jugendlichen bei dem 23. Ferientraining unter der Woche viel Spaß hatten, bestritt die 1. Mannschaft ihre ersten Freundschaftsspiele. Gegen den TV Bensheim konnte man sich knapp mit 5:3 durchsetzen, gegen den TV Dieburg trennte man sich  mit einem leistungsgerechten 4:4 Unentschieden.

Nach kleineren personellen Veränderungen in der Aufstellung gastiert die 1. Mannschaft im Auswärtsspiel beim TV Goldbach. Hier wird man erste Rückschlüsse auf das derzeitige Leistungsvermögen des Teams ziehen können. Da die 3. Mannschaft spielfrei ist, gilt es die 2. Mannschaft im Heimspiel gegen den TV Dieburg zu ergänzen.

 

Mit 3 Heimspielen starten die Jugendmannschaften dann am Sonntag in die Saison. Die Schüler haben um 9.30 Uhr die SG Weitertstadt zu Gast, die neu formierte Minimannschaft misst sich ab 11.00 Uhr mit dem BV Lampertheim, die Jugend spielt im Derby gegen den BV Darmstadt um 11.30 Uhr.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 21. Juli 2022

 

An einem Turnier der etwas anderen Art nahmen unsere jüngsten Spieler teil. Der Badminton Bezirk Unterfranken hatte hatte zu einem Koordinationsturnier nach Goldbach eingeladen, bei dem nicht nur Badminton gespielt wurde, sondern auch vielseitige sportliche Übungen bewertet wurden. Spaß hatten alle bei der kurzweiligen Veranstaltung, bei der Maximilian Krüger Punktbester des Jahrgangs 2015 wurde.

Maximilian toppte seine Leistung dann am Sonntag noch einmal und wurde bei der Jugend Bezirksmeisterschaft in Bensheim Zweiter im Einzel der Altersklasse U9. Zweiter wurden auch Soren Kamdem mit Francesco Grosso im Doppel U17. Den einzigen Titel sicherte nach ihrem Erfolg bei den letzten Ranglisten erwartungsgemäß Lucia Nguyen, die mit dem Darmstädter Max Root das Mixed U19 gewann.

Während der Sommerferien findet kein Training bei den Jugendlichen statt. Die Halle ist allerdings für alle Jugendlichen immer dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr zum freien Spiel geöffnet.

Die Erwachsenen trainieren in Hinblick auf die im September beginnenden Punktspiele zu den üblichen Zeiten weiter. Für die Mannschaftspieler wird ein separater Trainingsplan zusammengestellt.

In der letzten Ferienwoche vom 29. August bis 2. September findet täglich von 9.00 bis 13.00 Uhr unser 23. Messeler Ferientraining für Jugendliche statt. Weitere Infos zu diesem Training findet man unter Aktuelles auf unserer Homepage www.tsg-messel-badminton.de oder kann sich bei Manfred erkundigen (Tel. 5175).

 Wir wünschen allen eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit bis zum Trainingsbeginn ab dem 5. September.

 

                               Siegerehrung BZM 2022 - JE U9

                               2. Platz Maximilian Krüger (links)

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 21. Juli 2022

 

An einem Turnier der etwas anderen Art nahmen unsere jüngsten Spieler teil. Der Badminton Bezirk Unterfranken hatte hatte zu einem Koordinationsturnier nach Goldbach eingeladen, bei dem nicht nur Badminton gespielt wurde, sondern auch vielseitige sportliche Übungen bewertet wurden. Spaß hatten alle bei der kurzweiligen Veranstaltung, bei der Maximilian Krüger Punktbester des Jahrgangs 2015 wurde.

Maximilian toppte seine Leistung dann am Sonntag noch einmal und wurde bei der Jugend Bezirksmeisterschaft in Bensheim Zweiter im Einzel der Altersklasse U9. Zweiter wurden auch Soren Kamdem mit Francesco Grosso im Doppel U17. Den einzigen Titel sicherte nach ihrem Erfolg bei den letzten Ranglisten erwartungsgemäß Lucia Nguyen, die mit dem Darmstädter Max Root das Mixed U19 gewann.

Während der Sommerferien findet kein Training bei den Jugendlichen statt. Die Halle ist allerdings für alle Jugendlichen immer dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr zum freien Spiel geöffnet.

Die Erwachsenen trainieren in Hinblick auf die im September beginnenden Punktspiele zu den üblichen Zeiten weiter. Für die Mannschaftspieler wird ein separater Trainingsplan zusammengestellt.

In der letzten Ferienwoche vom 29. August bis 2. September findet täglich von 9.00 bis 13.00 Uhr unser 23. Messeler Ferientraining für Jugendliche statt. Weitere Infos zu diesem Training findet man unter Aktuelles auf unserer Homepage www.tsg-messel-badminton.de oder kann sich bei Manfred erkundigen (Tel. 5175).

 Wir wünschen allen eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit bis zum Trainingsbeginn ab dem 5. September.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 30. Juni 2022

  

Bei der gut besuchten Bezirksrangliste der Jugend, die am vergangenen Wochenende von unserer Abteilung ausgerichtet wurde, ging es für unsere Jugendlichen meist darum Turniererfahrung und Spielpraxis zu erlangen.

So gelang dann auch Lucia Nguyen mit dem Darmstädter Max Root im Mixed U19 der einzige Turniersieg bei dieser Veranstaltung für unsere Abteilung. Samuel Kuppe wiederholte sein starke Leistung von der 1. Rangliste in Jugenheim und belegte auch diesmal den 3. Platz.

Bei den Bezirksmeisterschaften, die Mitte Juli in Bensheim ausgetragen werden, gibt es dann die nächste Möglichkeit ein Turnier zu spielen. 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 23. Juni 2022

 

Die Badminton Abteilung ist am kommenden Wochenende Ausrichter der 2. Bezirksrangliste der Jugendlichen.

Die hohen Meldezahlen mit 160 im Einzel und 50 in den Doppeldisziplinen, unterstreichen

einmal mehr das Interesse, nach der langen Turnierpause endlich mal wieder zum Schläger zu greifen.

Die Spiele im Einzel der 6 verschiedenen Altersklassen beginnen am Samstag um 9.00 Uhr. Die Sieger im Mixed werden am Sonntag ab 9.00 Uhr ermittelt, ab 13.00 Uhr werden dann die Doppeldisziplinen ausgetragen.

 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 5. Mai 2022

 

Die 2. Mannschaft musste im letzten und entscheidenden Spiel um den direkten Aufstieg in die Bezirksoberliga eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Beim Tabellennachbarn BV Lampertheim unterlag man mit 3:5. Dabei war der Spielausgang beim zwischenzeitlichen 3:3 Spielstand vor den beiden letzten Spielen noch offen. Mit 29:30, 21:11 und 19:21 unterlag das Mixed in 3 Sätzen. Und auch das abschließenden 3. Herreneinzel musste man mit 21:18, 12:21 und 19:21 an die Riedstädter abgeben. Trotzdem eine starke Saisonleistung, die bei einer Niederlage und zwei Unentschieden leider aber nur zum 2. Tabellenplatz reichte.

Auch die Hobbymannschaft musste beim TV Groß-Umstadt eine Niederlage hinnehmen.  Mit 2:6 war das Ergebnis aber deutlicher.

Bei der Jugend endete die Saison mit einem 4:4 Unentschieden gegen den BV Darmstadt.

Wenig Erfolg hatten unsere Jugendlichen bei den Bezirksranglisten in Frankfurt und Wiesbaden. Einzig Vico Wolf erreichte im Einzel bei der Altersklasse U17 mit dem 3. Platz ein achtbares Ergebnis.

 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 21.April 2022

 

Trotz der guten Leistung der 1. Mannschaft gegen den Tabellenführer und Aufsteiger TV Bensheim 1, darf das Spiel nicht über die durchaus schwache Leistung in der Rückrunde hinweg täuschen. Bei der 2:6 Niederlage gingen insgesamt 4 Spiele über die volle Distanz von 3 Sätzen, leider konnte man hier aber nur das 1. Herrendoppel erfolgreich gestalten. Den zweiten Zähler steuerte Than Dong Vu im 3. Herreneinzel bei, der seinem bisher ungeschlagenen Gegner in zwei Sätzen keine Chance lies. Dank der starken Hinrunde konnte man sich zum Abschluss der Saison immerhin noch den 4. Tabellenplatz sichern. 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 14.April 2022

 

Ein wichtiger doppelter Punktgewinn gelang der 1. Mannschaft gegen Bensheim 2. Mit 5:3 endete das Spiel zwar knapp, aber verdient. Denn sowohl das Damendoppel als auch das 3. Herreneinzel mussten erst in der Verlängerung ihre Spiele abgeben. Im letzten Spiel der Saison empfängt man dann bereits am Dienstag den Tabellenführer und Aufsteiger TV Bensheim 1. Der Ausgang des Spiels entscheidet über Tabellenplatz 4 oder 5 in der Verbandsliga.

Einzig die 2. Mannschaft hat am 29. April noch ein Nachholspiel zu bestreiten. Und hier entscheidet sich der direkte Aufstieg in die Bezirksoberliga. Mit noch einem Punkt Vorsprung muss man aber das schwere Auswärtsspiel gewinnen, denn der Tabellenzweite BV Lampertheim hat noch ein Nachholspiel mehr zu absolvieren.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 7.April 2022

 

Die 3. Mannschaft beendete mit einem 5:3 Erfolg gegen Weiterstadt 2 die Punktrunde und belegt mit dem 4. Tabellenplatz ein leistungsgerechtes Ergebnis im dichten Mittelfeld.

Zwei wichtige Nachholspiele hat die 1. Mannschaft jeweils dienstags noch zu absolvieren. Dabei stehen mit dem Tabellenletzten Bensheim 2 und dem Tabellenführer Bensheim 1 zwei sehr unterschiedliche Aufgaben bevor. 

Bei der Bezirksrangliste in Jugenheim konnten unsere älteren Spieler in den Einzeln am Samstag keinen Turniersieg für sich verbuchen. Lediglich Samuel Kuppe mit dem 4. Platz bei U13 und Tanzeel Sachir mit 3. Platzt bei U15 gelang nach starken Leistungen eine Platzierung im Vorderfeld. Dies konnte man bei den Jüngsten in der Altersklasse U9 und U11 am Sonntag noch nicht erwarten. Denn bei ihrer ersten Turnteilnahme ging es einfach darum erste Wettkampferfahrung zu sammeln und dabei Spaß zu haben. Und das hatten dann auch alle.

 

Jannik Engel konnte dann am Sonntag mit zwei Turniersiegen bei U19 das Ergebnis unserer Spieler noch verbessern. Ungefährdet und ohne Satzverlust gewann er mit Lucia Nguyen (BV Darmstadt) das Mixed und mit dem Lampertheimer Florian Volk das Doppel.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 24. März 2022

 

Die 1. und 2. Mannschaft musste am Wochenende ihre Spiele absagen. Nachholtermine stehen noch nicht fest. Die 3. Mannschaft unterlag einer stark verjüngten Mannschaft der SG Weiterstadt 3 mit 3:5. Der Hobbymannschaft gelang gegen den BV Darmstadt mit 8:0 der erhoffte Kantersieg. Die Schüler zeigten in Bensheim eine starke Gesamtleistung und verdienten sich damit den 4:2 Erfolg.

Beim ihrem vorletzten Rundenspiel am Samstag spielt die 3. Mannschaft diesmal gegen Weiterstadt 2.

Einzig die Minis schlagen am kommenden Sonntag gegen die SG Weiterstadt auf.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 17. März 2022

 

Im einzigen Punktspiel am Wochenende unterlagen die Schüler fast chancenlos gegen den TV Jugenheim mit 0:6.

Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft müssen ihre Punktspiele auf einen anderen Termin in der auslaufenden Saison verlegen.

Einzig die 3. Mannschaft, gegen Weiterstadt 3 und die Hobbymannschaft gegen Darmstadt bestreiten bereits am Freitag ihre Spiele.

Leider recht spät wurde das 20. Tamburello Turnier am vergangenen Samstag seitens der Gemeinde genehmigt. Die nur kurze Vorlaufzeit machte sich vor allem an der Meldezahl bemerkbar, denn es waren diesmal fast ausschließlich nur Spieler dabei, die seit Jahren an diesem Turnier teilnehmen.

Dazu gehören die Dieburger Ernst und Steffen, die immer für eine Platzierung im Vorderfeld gut sind. Diesmal reichte es nach 5 gewonnenen Spielen endlich für den Turniersieg. Bereits in der 2. Runde legten sie mit einem souveränen 28:14 gegen die späteren Zweitplatzierten Kai und Christoph den Grundstein für ihren Erfolg. Knapp wurde es nur noch beim 13:10 gegen Wolle und Günther, die am Ende Platz 3 belegten.

Beim erstmals ausgespielten Großfeldturnier war das Team um Günther bei allen 3 Spielen erfolgreich.

 

Dass es wieder einmal Spaß gemacht hat, kann man daran festmachen, dass sich fast alle Spieler für das geplante 21. Tamburello Turnier angemeldet haben, dass dann hoffentlich besser planbar ist.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 10. März 2022

 

Weiterhin auf Erfolgskurs bleibt die 2. Mannschaft, die sich beim BV Darmstadt deutlich mit 6:2 durchsetzen konnte. Viel Spaß hatten die Minis beim Auswärtsspiel in Jugenheim, auch wenn die Bälle zu schnell und die Felder viel kürzer als gewohnt waren. Aber zu dem verdienten 4:2 Erfolg trugen diesmal alle bei.

 Am kommenden Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 3. März 2022

 

Arg gebeutelt wurde die 1. Mannschaft bei ihren Spielen am Wochenende. Denn bereits beim Samstagsspiel musste man mit mehrfachem Ersatz antreten. Bereits nach den Auftaktdoppeln lag man mit 1:2 im Rückstand. Zwar hatte man nach dem gewonnenen Mixed und dem 3. Herreneinzel noch Hoffnung auf einen Teilerfolg, nach einem eher schwachen Dameneinzel und der Verletzung im 2. Herreneinzel stand dann aber eine nicht vermeidbare 3:5 Niederlage fest. Dass dann am Sonntag noch 2 weitere Verletzungen dazu kamen und deshalb Spieler aus der 3. Mannschaft aushelfen mussten, machte die Aufgabe gegen Rot Weiß Walldorf nicht einfacher. Nachdem zu Beginn alle 3 Doppel verloren wurden, lag man früh fast aussichtslos mit 0:3 im Rückstand. Hoffnung keimte bei den drei folgenden Spielen auf, die aber trotz starker Leistungen allesamt knapp in drei Sätzen verloren wurden. Im abschließenden Dameneinzel und dem 3. Herreneinzel gelangen zwar noch zwei Erfolge, mit 2:6 stand man aber wieder einmal mit leeren Händen da.

Trotz der bitteren Niederlagen stimmt die Moral in der Mannschaft und gibt berechtigte Hoffnung auf die beiden letzten Heimspiele Ende März gegen Tabellenführer Bensheim 1 und den Tabellenletzten Bensheim 2.

Positiv überraschte dagegen die 3. Mannschaft, die eine hohe Niederlage vom Hinspiel gegen Sandbach mehr als gut machte und sich mit dem 5:3 Erfolg im Mittelfeld der Tabelle festsetzen konnte.

Leicht favorisiert spielt die 2. Mannschaft am nächsten Samstag auswärts beim BV Darmstadt, die 3. Mannschaft beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer TSV Erbach. 

Auch bei den Jugendmannschaften stehen wieder Auswärtsspiele an. Die Jugend spielt bei der SG Weiterstadt, die Minis beim TV Jugenheim.

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 24. Februar 2022

 

Das Wochenendspiel der 2. Mannschaft brachte keine Überraschung, denn man besiegte die 3. Mannschaft vom TV Bensheim klar mit 6:2 und bleibt damit an der Tabellenspitze.

Die 3. Mannschaft kam über ein 4:4 Unentschieden gegen Bensheim 4 nicht hinaus.

Fast wie abgesprochen mit dem gleichen Ergebnis endeten die Jugendspiele.

Trotz einiger knappen Spiele hatten die Schüler bei der 1:5 Niederlage gegen Reinheim/Zeilhard keine Chancen.

Auch die Minis konnten bei beiden Spielen wenig überzeugen. Gegen den TV Jugenheim 1 unterlag man dann auch mit 1:5. Die Umstellung der Mannschaft anschließend gegen den TV Jugenheim 2 brachte auch nichts, denn auch dieses Spiel verlor man mit 1:5.

Weiterhin mit Personalproblemen muss die 1. Mannschaft am Wochenende ihre Spiele bestreiten. Deshalb wäre man sicher mit den beiden Unentschieden aus der Vorrunde gegen den BC Frankfurt und Rot Weiß Walldorf zufrieden.

 

 

 Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 17. Februar 2022

 

Da man am Wochenende bei den Spielen der 1. Mannschaft nur mit einer Rumpfmannschaft antreten konnte, waren kaum bessere Ergebnisse zu erwarten. Bei der Begegnung gegen Dieburg lief nichts zusammen, so dass man bereits nach den ersten Spielen 0:5 im Rückstand lag. Da nutzte es auch nichts mehr, dass die nachfolgenden 3 Spiele gewonnen wurden. Das 3:5 war schon eine herbe Niederlage, die auch für das Sonntagsspiel in Goldbach nichts Gutes erwarten ließen.

Und so sollte es auch dann kommen. Zwar gab es vier knappe Dreisatzspiele, die aber alle an den Heimverein gingen. Die letzendlich verdiente 1:7 Niederlage war aber schon deprimierend. Dass man trotzdem auch weiterhin den 4. Tabellenplatz mit noch 2 Punkten Vorsprung halten konnte, war das einzig positve nach diesen Spielen.

Sowohl die 2. als auch die 3. Mannschaft müssen am Samstag Spiele gegen den TV Bensheim bestreiten. Die Jugend tritt auswärts bei der SG Dornheim an, die Minis beim TV Seeheim und bestreiten danach das Nachholspiel gegen den BV Darmstadt.

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 10. Februar 2022

  

Bei dem Restprogramm am letzten Wochenende mussten nur die 2. und 3. Mannschaft antreten. Und das taten sie dann beide erfolgreich. Die 2. Mannschaft schob sich nach dem erwartet hohen 8:0 gegen den Tabellenletzten TG 07 Eberstadt wieder an der punktgleichen Spielgemeinschaft Lampertheim/Rohrheim vorbei an die Tabellenspitze. Der Kampf um den Aufstiegsplatz bleibt deshalb bis zum letzten Spieltag offen, wenn beide Mannschaften aufeinander treffen.

Einzig die 1. Mannschaft bestreiten am kommenden Wochenende Punktspiele. Absehbar ist, dass man auch verletzungsbedingt nicht komplett antreten kann. Das macht die Spiele am Samstag im Derby gegen Dieburg und am Sonntag beim TV Goldbach sicher nicht einfach. Schade, denn gerade jetzt hatte das Team einen kleinen Lauf. Drücken wir trotzdem die Daumen. Die 3. Mannschaft trennte sich von Lampertheim/Rohrheim 2 mit einem 5:3 Erfolg und festigte damit einen Platz im dichten Mittelfeld der Tabelle.

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 3. Februar 2022

 

Die zusätzlichen Trainingseinheiten waren beim Rückrundenauftakt der 1. Mannschaft sicherlich mitentscheidend. Im Derby beim bisherigen Tabellenzweiten BV Darmstadt ging man bereits nach den Doppel mit 2:1 in Führung und gab diese während des gesamten Spiels nicht mehr ab. In teilweise hochklassigen Spielen sorgten die beiden Herrendoppel, sowie die beiden ersten Herreneinzel und abschließend das Mixed für den erkämpften und dann auch hochverdienten Sieg 5:3 Erfolg gegen die Darmstädter. Mit diesem Sieg steht man nun punktgleich mit dem Tabellenzweiten und –dritten, auf Grund der schlechteren Satzdifferenz leider weiterhin aber nur auf dem vierten Platz.

Auch die 2. Mannschaft ließ im Spiel gegen den TV Seeheim/Jugenheim nichts anbrennen. Nach einer klaren 6:0 Führung verlor man zwar die letzten beiden Spiele im dritten Satz, konnte aber mit dem 6:2 Erfolg wieder die Tabellenführung übernehmen.

Der 2. Mannschaft ist am Samstag im Heimspiel gegen die TG 07 Eberstadt durchaus ein Erfolg zuzutrauen. Die 3. Mannschaft trifft mit der SG Lampertheim/Rohrheim auf einen weitestgehend unbekannten Gegner.

 

Bei dem Jugendspiel am Sonntag gegen Darmstadt und dem anschließenden Schülerspiel gegen Jugenheim bleibt abzuwarten, mit welcher Aufstellung man derzeit diese Spiele bestreiten kann. 

 

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 27. Januar 2022

 

Während die 2. Mannschaft und die Minis erfolgreich in die Rückrunde starteten, musste die Jugend eine Niederlage hinnehmen. Fast wie gewohnt endete das Spiel der 2. Mannschaft gegen den TV Dieburg. Für den 5:3 Erfolg sorgten diesmal ausschließlich die Herren, bei den Damen verlor man die Spiele teilweise unglücklich. Mit einer Rumpfmannschaft hatte die Jugend gegen Dieburg keine Chance und verlor dann auch verdient mit 2:6. Nach teilweise spannenden Spielen setzten sich die Minis mit 4:2 gegen den TV Bensheim durch.

Das Derby der 1. Mannschaft beim BV Darmstadt wurde auf den 26. Januar verschoben.

Mit dem Heimspiel der 2. Mannschaft am Samstag gegen Jugenheim und dem Heimspiel der Minis am Sonntag stehen am nächsten Wochenende nur wenige Spiele auf dem Terminplan.

Badminton mal auszuprobieren bietet die Badmintonabteilung auch an den nächsten 3 Samstagen an. Egal ob mit Mama, Opa, Freunden, Nachbarn oder …, alle die Spaß haben wollen sind herzlich willkommen. Wir treffen uns hierzu wieder am 29. Januar, sowie am 5. und 12. Februar jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Messeler Sporthalle.

Wegen der derzeit hohen Inzidenz Zahlen gilt die 2G-plus Regel:

Geimpft/genesen und mit aktuellem Tagestest oder geboostert. Das Testheft der Schule gilt für Jugendliche.

Mitzubringen sind nur die üblichen Sportsachen, Schläger und Bälle sind ausreichend vorhanden.

 

Bei weiteren Fragen bitte Manfred Wolf, Telefon 5175 oder per Mail jupimail@aol.com ansprechen. Oder einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf euch.

Bericht TSG Messel – Abteilung Badminton – 6. Januar 2022

 

Nach einem hoffentlich guten und gesunden Start ins neue Jahr, ist die Sporthalle für den Trainingsbetrieb wieder geöffnet. Die Erwachsenen beginnen ab Dienstag, 4. Januar zu den üblichen Zeiten mit dem Training, die Jugendlichen erst ab dem 11. Januar.

Das erste Training der Kooperation Schule – Verein findet am Mittwoch, 12. Januar von 15.30 bis 17.00 Uhr statt.

Auch in diesem Jahr bietet die Badmintonabteilung die Möglichkeit Badminton mal auszuprobieren. Egal ob mit Mama, Opa, Freunden, Nachbarn oder …, alle die Spaß haben wollen sind herzlich willkommen. Wir treffen uns hierzu erstmals am 15. Januar, sowie am 22. und 29. Januar und am 5. und 12. Februar jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Messeler Sporthalle.

Es gilt die 2G-Regel und/oder das Testheft der Schule. Ein vorheriger zusätzlicher Test wird empfohlen.

Mitzubringen sind nur die üblichen Sportsachen, Schläger und Bälle sind ausreichend vorhanden.

 

Bei weiteren Fragen bitte Manfred Wolf, Telefon 5175 oder per Mail jupimail@aol.com ansprechen. Oder einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf euch.

 

Offizielle Sponsoren

Eine Initiative, die den Sport versammelt, um gemeinsam den Herausforderungen der Klimakrise zu begegnen


Kontakt

Manfred Wolf, Abteilungsleiter 

Langgasse 48

64409 Messel

Tel.: 06159/5175

 

E-Mail:  jupimail@aol.com