Wir über uns



In der 1995 erbauten Sporthalle Am Trinkborn findet unsere Abteilung optimale Bedingungen zum Training und Wettkampf. Die rund 100 Mitglieder unserer Abteilung trainieren an drei verschiedenen Wochentagen in den entsprechenden Alters- und Leistungsgruppen. Hier findet jeder, seinen persönlichen Neigungen entsprechend, eine Möglichkeit dem Badmintonspiel nachzugehen.
Besonders den Jugendlichen, vom Neuling bei den Kleinsten, als auch dem ambitionierten Jugendspieler, versuchen wir durch qualifiziertes Training und intensive Betreuung neben dem erwünschten Erfolg auch den Spaß am Badminton zu vermitteln. Viele Erfolge auf Bezirksebene, überregionalen Turnieren bis hin zu Deutschen Meisterschaften sind ein Beleg dafür. Unsere Jugendmannschaften, Minis, Schüler und Jugend, nehmen seit Jahren vordere Platzierungen in den Abschlusstabellen der Punktrunden im Badminton-Bezirk Darmstadt ein.
Die Stammspieler unserer drei Seniorenmannschaften erleichtern den zahlreichen Jugendlichen den Übergang vom Jugend- in den Seniorenbereich. Eine gesunde Mischung aus älteren, erfahrenen Spielern und jüngerem, engagierten Nachwuchs bestimmt heute das Bild dieser Mannschaften, die in der Verbandsklasse des HBV, der Bezirks- und B-Klasse des Badminton-Bezirks Darmstadt spielen. Auch der Hobbyspieler, der außer Training etwas mehr will, findet bei uns ein breites sportliches Angebot. Seit 1997 nehmen wir mit dieser Mannschaft an der Hobbyrunde im Bezirk Darmstadt teil und tragen das ganze Jahr über regelmäßig Freundschaftsspiele aus.
Unterschiedlichste Veranstaltungen, vom alljährlichen Weihnachtsturnier bis hin zum Paddelwochenende, runden das Angebot unserer Abteilung ab.
Auch die Ausrichtung vieler Turniere auf Bezirks- und Landesebene trugen wesentlich dazu bei, dass sich unsere Abteilung in der kurzen Zeit ihres Bestehens einen guten Namen in Badmintonkreisen gemacht hat. Sportlicher Höhepunkt 2005 war das Jugendländerspiel U17 Deutschland-Schweiz, zu dem weit über 300 Zuschauer den Weg in die Messeler Sporthalle fanden. Engen Kontakt zur Messeler Grundschule halten wir durch die seit 2007 bestehende Kooperation Schule - Verein, die durch das Schulamt gefördert wird.
Das bisher erreichte zu festigen und, wenn möglich, sinnvoll zu ergänzen, wird in Zukunft eine wichtige Aufgabe der Verantwortlichen unserer Abteilung sein.