Weihnachtsfeier am 22.12.02


Ihr Kinderlein kommet...

(mw) und sie kamen reichlich. Denn auch diesmal war unser Weihnachtsturnier, mit dem wir alljährlich das Sportjahr ausklingen lassen, mit insgesamt 52 Spielern gut besucht. Wie in jedem Jahr gaben unter den 6 Mannschaften auch diesmal die Jugendlichen den Ton an. Da half auch alles rennen, kämpfen und anfeuern der Mannschaftsführer nichts, ausschlaggebend für den Turniersieg waren ausschließlich die Ergebnisse der jüngsten Spieler. Und der Zufall (Manfred) hatte (sich) mit den 'Klobbern' um Spielführer Stephan Köbe ein gutes Team zusammengestellt. Sie sicherten sich verdient den heiß begehrten Turniersieg, der mindestens genauso viel zählt wie der Titel 'Herbstmeister' der gleichnamigen, aber leider nur zweitplatzierten Mannschaft um Teamchef Dietmar Köbe. Auf den nächsten Plätzen lagen die 'Ring-Geister', die 'Hobbesse' und 'Uffgebasst' eng zusammen. Als hätte der Mannschaftsführer das wohl schon vorher geahnt, konnte nur das Team der 'Lilien' nicht ganz mithalten und landete abgeschlagen am Ende des Feldes. Aber wenn wieder alle Spieler gesund an Bord sind, will man, so war zumindest aus Mannschaftskreisen zu hören, beim nächsten Weihnachtsturnier wieder voll angreifen und ganz vorne mitspielen. Wir freuen uns drauf.